Mesner bei seiner Arbeit am Altar