Marianische Männerkongregation   Straubing          

 
Am 8. April 1646 errichte der Jesuiten Pater Lazarus Krieger in Straubing die Herren- und Bürgerkongregation  und stellte sie unter den Schutz der vom Engel gegrüßten Maria. Klein war der Anfang, 20 Männer schlossen sich damals zur besonderen Verehrung der Gottesmutter zusammen. Aber diese Vereinigung wuchs bald zu einer mächtigen Organisation heran, die sich über  den ganzen Gäuboden  und von den Isarhöhen bis tief in den Bayerischen Wald hineinzog.

Vortrag und Ehrung beim Jahreskonvent 2017 im Pfarrheim

MMC Grafentraubach beim Hauptfest in Straubing

Prozession 2015

Prozession 2017